Date
12.06.2019, 20:00
Type
Cup, Relegation 2019 (Relegation 2019)
Audience
25 363

Match Report

0 - 0

FC Turin Udinese Calcio

The match is completed.

Minute 91
Konterchance. Marco Andreolli versucht es aber allein und bleibt an Ignacio Pussetto hängen.
Minute 87
Freistoß aus günstiger Position. Nicolai Jörgensen hat von halblinks eine sehr gute Einschussposition, jagt das Leder allerdings in die Wolken.
Minute 87
Erick Pulgar verliert das Laufduell und sein Gegenspieler läuft alleine auf's Tor zu. Er weiß sich nur noch mit einer Notbremse zu helfen und sieht dafür den roten Karton!
Minute 87
Mit der Eleganz eines Franz Beckenbauer klärt Jairo Riedewald gegen Erick Pulgar die brisante Situation.
Minute 80
Alle Spieler von FC Turin befinden sich aktuell in der eigenen Hälfte. Daniel Bessa weiß einfach nicht wohin mit dem Ball und vertändelt ihn.
Minute 79
Gute Flanke von Cyril Théréau, der in der Mitte Daniel Bessa bedient, dessen Kopfball aber verspringt und auf dem Tor landet.
Minute 79
Cyril Théréau shoots... but the goalkeeper can somehow catch it.
Minute 79
Die letzten Minuten waren wirklich hochklassig - hier traut sich gerade kein Zuschauer auf die Toilette.
Minute 76
Rafael Tolói tries it with a strong shoot... but missed.
Minute 72
Eckball vor den eigenen Fans für Udinese Calcio . Daniele Baselli hebt kurz die Hand und läuft an. FC Turin kann klären, aber genau vor die Füße von Cyril Théréau! Der nimmt das Leder von der Strafraumkante volley, aber verzieht und so geht der Ball weit am Tor vorbei!
Minute 72
Daniel Bessa mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, aber er verzieht deutlich.
Minute 71
Francis Coquelin tries it with a strong shoot... but missed.
Minute 65
Marco Andreolli grätscht seinem Gegenspieler sauber den Ball vom Fuß.
Minute 64
Branislav Ivanovic kommt da einfach zu spät und trifft nur noch seinen Gegenspieler. Das gibt zurecht die gelbe Karte!
Minute 64
Sie nennen ihn auch den Krieger. Starke Aktion von Cyril Théréau gegen Branislav Ivanovic.
Minute 63
Das Spiel bewegt sich jetzt auf mäßigem Niveau. Ich hole mir mal eine Bratwurst - im Moment verpassen Sie hier nichts.
Minute 60
Ein Wechsel findet beim Schiedsrichtergespann statt: Guido Kleve, eigentlich als Vierter Offizieller eingetragen, greift nach dem technischen Equipment und rückt an die rechte Seitenlinie.
Minute 58
Sie nennen ihn auch den Krieger. Starke Aktion von Dušan Basta gegen Oumar Niasse.
Minute 56
Die Ecke kommt hoch in den Strafraum, der Keeper rennt raus, aber faustet statt dem Ball nur den Kopf eines Mitspielers weg. Nicolai Jörgensen muss wahrscheinlich schmunzeln und setzt den Kopfball so knapp neben das Tor.
Minute 56
Bruno Soriano macht sich zum Pass bereit und dreht im letzten Moment nochmal um und knallt das runde Leder zu überraschend für Orestis Karnezis auf den Kasten. Nur knapp verfehlt der Ball das Lattenkreuz.
Minute 54
Etwas rüde geht Branislav Ivanovic gegen Ignacio Pussetto in den Zweikampf, Der Schiri sagt weiterspielen.
Minute 52
Freistoß von der linken Seite für Udinese Calcio . Der halbhohe Ball ist ein Traum für jeden Torhüter, er fängt den Ball locker ab und leitet einen eigenen Angriff ein.
Minute 52
Ibrahim Afellay wehrt eine Flanke aus kurzer Distanz mit der Hand ab. Diese ging schon in Richtung Ball und der gelbe Karton ist vertretbar.
Minute 52
Ein Übersteiger reicht um an Ibrahim Afellay vorbeizukommen, leichtes Spiel für Abdul Rahman Baba.
Minute 51
Einige Rentner am Spielfeldrand beschimpfen hier ständig die FC Turin-Spieler.
Minute 47
Auch der Schiedsrichter hetzt in diesem wilden Spiel mächtig über den Platz. Eben musst er den Sprint anziehen und rannte dabei Erick Pulgar über den Haufen. Eigentlich eine klare gelbe Karte!
Minute 46
Ein schlampiger Pass von Ibrahim Afellay landet im Seitenaus.

Half-time break! Score: 0:0

Minute 45
Ja was macht der denn da? Erick Pulgar kann den Ball hervorragend halten doch dieser Passversuch über das halbe Spielfeld scheitert schon an der eigenen Unfähigkeit.
Minute 43
Die FC Turin-Spieler wirken, als ob sie noch beim Aufwärmen wären. Obwohl - dann hätten sie sicherlich mehr Sicherheit bei diesen Pässen.
Minute 41
Daniel Bessa kommt nach Flanke zum Kopfball und zielt aufs kurze Eck. Doch der Torhüter ist rechtzeitig da und wehrt ab.
Minute 40
Ecke für Udinese Calcio . Cyril Théréau flankt im Strafraum, doch der gegnerische Keeper hat alles im griff und kann das Spielgerät ohne Mühe herunter pflücken.
Minute 40
Ignacio Pussetto marschiert kompromisslos in den Sechzehner, wartet dann aber zu lange und holt lediglich einen Eckstoß raus. Dieser bringt nichts ein.
Minute 40
Schwache Aktion von Oumar Niasse! Statt abzuspielen geht er ins Dribbling und vertändelt den Ball.
Minute 38
Dušan Basta dribbelt sich da durch zwei gegnerische Spieler gleichzeitig durch, will auch noch durch Nicolai Jörgensen, aber das geht nicht!
Minute 37
Stefan Andrei Radu wird von seinem Gegenspieler aggressiv angelaufen und versucht ihn mit einem Rabona Flick zu düpieren. Es bleibt aber beim Versuch.
Minute 32
Wie ein Haufen aufgeschreckter Hühner rennt die Abwehr von FC Turin hier durch die Gegend, nachdem Ignacio Pussetto hier einen Sololauf durch die Spieler vollzieht.
Minute 30
Cyril Théréau legt den Ball rechts an Zouhair Feddal vorbei und sprintet links an ihm vorbei. Damit hat Zouhair Feddal überhaupt nicht gerechnet.
Minute 28
Ob das mal legal war ? Joao Pedro wird bei der Ballannahme hart attackiert und verliert den Ball an Erick Pulgar.
Minute 26
Erneuter Patzer von Abdul Rahman Baba, der per Kopf eine Kerze produziert, im Zweikampf mit Ibrahim Afellay dann aber glücklicherweise Sieger.
Minute 25
Francis Coquelin von FC Turin scheint in dieser Saison etwas sensibler geworden zu sein. Schon wieder liegt er am Boden und schreit als wenn ihm das Bein amputiert werden würde.
Minute 23
Cyril Théréau. Hauptsache weg mit dem Ding
Minute 22
Ohje was ein grauenvoller Pass, Zouhair Feddal spielt die Kugel genau in die Füße des Gegners.
Minute 20
Abdul Rahman Baba Vollspann vom 16er ab, aber was für eine Parade von Alfred Gomis .
Minute 16
Cyril Théréau grätscht seinem Gegenspieler sauber den Ball vom Fuß.
Minute 15
Kompromisslos, fair und erfolgreich, so kann man die Ballabnahme von Cyril Théréau gegen Zouhair Feddal sehen.
Minute 12
Oumar Niasse passes the ball... and the ball is out.
Minute 10
Ich bin mir nicht sicher, ob der Trainer richtig liegt, wenn er den Keeper weiterhin die Abstöße schießen lässt. Der letzte Ball kam nicht mal in die Nähe von Erick Pulgar.
Minute 9
Cross by Bruno Soriano... into the clouds!
Minute 8
Kurz vor dem eigenen Sechzehner erobert sich Bruno Soriano den Ball mit einem beherzten Einsteigen zurück.
Minute 7
Wer soll den Pass denn bekommen? Joao Pedro flankt ins Nigendwo.
Minute 6
Joao Pedro und Daniele Baselli im Laufduell, doch Joao Pedro ist schneller und gewinnt das Laufduell
Minute 5
Das Spiel läuft an Bruno Soriano in dieser Phase des Spiels komplett an ihm vorbei – eine Tatsache, die durch diesen erneuten Fehlpass im Spielaufbau nochmals untermauert wird.
Minute 4
Diese Ecke von Nicolai Jörgensen dreht sich direkt ins Tor aus.
Minute 4
Um ein Haar das Tor! Oumar Niasse schießt aus sieben Metern auf das Tor, scheitert aber am famos reagierenden Orestis Karnezis.
Minute 3
Oumar Niasse gegen Rafael Tolói. Ein hochinteressantes Duell dort an der Außenbahn.
Minute 2
Auch der Schiedsrichter hetzt in diesem wilden Spiel mächtig über den Platz. Eben musst er den Sprint anziehen und rannte dabei Rafael Tolói über den Haufen. Eigentlich eine klare gelbe Karte!
Minute 1
Die Flanke von Rafael Tolói ist dann doch etwas zu hoch, um vom gestarteten Mitspieler noch irgendwie erreicht zu werden.

Log In

Register | Forgot your password?

Shout Box

You need to be signed in and at a match report in order to send messages.